1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Lüdinghausen: Gegen Baum geprallt & eingeklemmt – Mann in Lebensgefahr

  6. >

Rettungshubschrauber im Einsatz

Gegen Baum geprallt und eingeklemmt: Autofahrer kämpft um sein Leben

Schlimmer Unfall am Nachmittag: Ein Mann kam in Lüdinghausen von der Straße ab. Das Auto verformte sich dabei so stark, dass der Fahrer einklemmt wurde.

Von Stefanie Masuch

Das Auto verformte sich bei dem Aufprall so stark, dass die Feuerwehr den Fahrer daraus befreien musste. Foto: Polizei Lüdinghausen

Lüdinghausen – Zu einem Unfall mit schweren Folgen kam es am Montag (18. Mai) auf der Stadtfeldstraße. Dort war ein 79-Jähriger um 15.34 Uhr mit seinem Auto unterwegs, als er in Richtung Aldenhövel fuhr. Dann kam der Mann plötzlich von der Straße ab.

Bislang ist noch nicht geklärt, wieso der Lüdinghausener nach links lenkte und dort heftig gegen einen Baum prallte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann in seinem Wagen eingeklemmt.

Lüdinghausen: Hubschrauber bringt Verletzten ins Krankenhaus

Die Feuerwehr Lüdinghausen musste den 79-Jährigen aus seinem Fahrzeug befreien. Er schwebt in Lebensgefahr. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in eine Spezialklinik.

Die Stadtfeldstraße war für rund drei Stunden gesperrt. Es entstand ein Schaden von 10.000 Euro. Ein weiterer Unfall mit schlimmen Folgen ereignete sich kürzlich auf der B58 bei Lüdinghausen: Ein Motorradfahrer (23) kollidierte mit einem Traktor – der junge Mann starb an seinen Verletzungen.

Ein Hubschrauber brachte den 79-Jährigen in eine Klinik, wo sein Leben gerettet werden soll. (Symbolbild) Foto: dpa

Für Aufregung sorgte kürzlich die Tat von Unbekannten: Auf einer Motocross-Strecke in Lüdinghausen wurde Stacheldraht über den Weg gespannt. Eine Frau wollte vor Kurzem in Lüdinghausen am Straßenrand Blumen pflücken – dann wurde sie von ihrem eigenen Auto überrollt.

Zu einem gefährlichen Vorfall kam es in Lüdinghausen: Ein Senior landete mit seinem Krankenstuhl in der Stever. Nach dem jährlichen Grasbahnrennen ermittelt die Polizei außerdem wegen gefährlicher Körperverletzung: Ein Unbekannter hatte einem Mann aus dem Sauerland eine Bierflasche in Ibbenbüren über den Kopf gezogen. Der Verletzt musste mit einer Platzwunde ins Krankenhaus.

Am Pfingstwochenende verwandelt sich der Rathausplatz in einen Strand: Beim Fest "Lüdinghausen Karibisch" gibt es Cocktails, Palmen und Sommer-Feeling. Betrogen wurde kürzlich auch ein Senior in Lüdinghausen: Ein Mann bat ihn um Hilfe – dann wurde er ausgeraubt.

In Lüdinghausen brannten Anfang Juli 400 Quadratmeter Waldfläche – nun ermittelt die Polizei, ob dahinter Brandstiftung steckt. Außerdem kam es kürzlich auf einer Bundesstraße zu einem Unfall: Ein Motorradfahrer verlor auf der B58 bei Lüdinghausen die Kontrolle. Er raste in den Straßengraben und wurde dabei schwer verletzt.

Startseite
ANZEIGE