1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Gescher: 56-Jährige stirbt auf Schießanlage in Gelsenkirchen

  6. >

Tödliches Unglück

56-Jährige stirbt auf Schießanlage – Staatsanwaltschaft ermittelt

Gelsenkirchen/Gescher

Auf einer Schießanlage in Gelsenkirchen ist am Montag eine Frau aus Gescher gestorben. Die Ermittlungen dauern an.

Von Sohrab Dabir

Die Polizei ermittelt nach dem tödlichen Vorfall auf einer Schießanlage in Gelsenkirchen. (Symbolbild) Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Zu einem tödlichen Vorfall kam es am Montagabend (25. April) auf einer Schießanlage an der Adenauer-Allee in Gelsenkirchen-Erle. Wie die Polizei berichtet, war eine Sportschützin aus Gescher (Kreis Borken) gegen 19.10 Uhr alleine auf der Schießbahn, als sich plötzlich ein Schuss aus ihrer Pistole löste.

Gescheranerin stirbt: Ermittlungen dauern an

Zeugen kümmerten sich umgehend um die Frau und verständigten den Rettungsdienst, doch die 56-Jährige verstarb bei dem Vorfall. Am Tatort in Gelsenkirchen hat die Polizei kurz danach umfangreiche Ermittlungen durchgeführt. Einer der Zeugen musste von Notfallseelsorgern betreut werden. Laut Polizeiangaben habe es kein Fremdverschulden gegeben. Die Ermittlungen zur genauen Todesursache der Gescheranerin dauern an.

Startseite
ANZEIGE