1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Greven: Auto kollidiert mit Lkw – Sperrung nach schwerem Unfall

  6. >

Kreis Steinfurt

Auto kollidiert mit Lkw – Sperrung nach schwerem Unfall

Greven

Nach einem schweren Verkehrsunfall musste der Schifffahrter Damm für mehrere Stunden gesperrt werden.

Von Lea Wolfram

Auf dem Schifffahrer Damm wurde nach einer Kollision zwischen Auto und Lkw eine Sperrung eingerichtet. (Symbolbild) Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

An der A1 in Greven kam es am Dienstag (23. November) zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 82-Jährige war mit ihrem Auto auf der Autobahn unterwegs gewesen und nahm gegen 16.15 Uhr die Abfahrt an der Anschlussstelle Greven.

Als die Frau mit ihrem Wagen auf den Schifffahrter Damm abbog, stieß sie jedoch im Einmündungsbereich mit einem Gefahrguttransporter zusammen.

Unfall in Greven: Fahrerin schwer verletzt

Die 82-Jährige erlitt bei dem Unfall nahe Greven schwere Verletzungen. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde die Frau von Rettungskräften in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. "Der Fahrer des Gefahrguttransporters erlitt einen Schock", berichtet die Polizei Steinfurt weiter.

Laut erster Einschätzung entstand ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro. Die Feuerwehr untersuchte nach dem Unfall zudem, ob der Lkw noch fahrbereit war. Da der Auflieger des Gefahrguttransporters bei dem Unfall nicht beschädigt worden war, konnte die Fahrt im Anschluss weitergehen.

Der Schifffahrter Damm an der A1 bei Greven war für die Unfallaufnahme für mehrere Stunden gesperrt. Gegen 20 Uhr hoben die Einsatzkräfte die Sperrung wieder auf.

Startseite
ANZEIGE