1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Greven: Auto kollidiert mit Sattelzug – Rettungshubschrauber vor Ort

  6. >

Kreis Steinfurt

Auto kollidiert mit Sattelzug – Rettungshubschrauber muss landen

Greven

Ein Unfall in Greven, bei dem ein Auto mit einem Lkw kollidierte, hat einen größeren Rettungseinsatz erfordert, bei dem ein Helikopter angefordert wurde.

Ein schwer verletzter Mann aus Emsdetten wurde nach dem Unfall in Greven mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert. (Symbolbild) Foto: Robert Michael/dpa

Zu einem schweren Unfall mussten die Rettungskräfte am Donnerstagnachmittag (22. September) in Greven ausrücken. Auf der Carl-Benz-Straße war ein Wagen frontal mit einem Laster zusammengestoßen.

Gegen 15.15 Uhr befuhr ein 37-Jähriger aus Emsdetten mit seinem VW Golf die Straße in Richtung Robert-Bosch-Straße. Aus noch nicht bekannter Ursache kam der Autofahrer in einer Kurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden Sattelzug.

Greven: Autofahrer schwer verletzt  

Bei dem Frontalzusammenstoß zog sich der Emsdettener schwere Verletzungen zu. Er wurde von dem Lkw-Fahrer (45), dessen Beifahrer und einer weiteren Person am Unfallort aus dem Golf befreit, notärztlich versorgt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Der 45-jährige Lkw-Fahrer aus Saerbeck und sein Beifahrer verletzten sich nicht. Die Polizei Steinfurt schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 10.000 Euro. Die Carl-Benz-Straße blieb für die Unfallaufnahme und die anschließenden Bergungsarbeiten gesperrt.

Startseite
ANZEIGE