1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Gronau: Schwerer Unfall – Mann im Wagen eingeklemmt

  6. >

Kreis Borken

Schwerer Unfall: Mann im Wagen eingeklemmt

Groanu

Zwei Autos sind bei einem schweren Unfall im Bereich "Gildehauser Damm" in Gronau kollidiert. Der Unfall forderte zwei Schwerverletzte.

Von Dario Teschner

Die Feuerwehr Gronau musste eine eingeklemmte Person auf einem Auto befreien. Foto: Feuerwehr Gronau

Ein 48-jähriger Mann aus Gronau war am Dienstagabend (11. Januar) mit seinem Wagen auf der Straße Merschgarten unterwegs und beabsichtigte den Gildehauser Damm geradeaus zu überqueren, um weiter in Richtung Speestraße zu fahren. Nach Polizeiangaben übersah er dabei einen vorfahrtsberechtigten Autofahrer (27), der ebenfalls aus Gronau stammt. 

Gronau: Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf Gildehauser Damm

Der 27-Jährige befand sich in seinem Wagen auf dem Gildehauser Damm aus Richtung Agathastraße kommend in Richtung Engbrinkkamp, als es gegen 19.30 Uhr schließlich zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug des 48-Jährigen kam. Bei dem Unfall in Gronau-Epe wurde der Unfallverursacher im Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden, berichtete die Polizei Borken. 

Beide Männer erlitten bei der Kollision schwere Verletzungen. Nach notärztlicher Versorgung mussten sie in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Für die Unfallaufnahme und die anschließenden Bergungsarbeiten blieb der Gildehauser Damm zeitweise gesperrt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei Borken auf etwa 50.000 Euro.

Startseite
ANZEIGE