1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Gronau: Polizei erklärt Vermisstensuche für beendet

  6. >

Kreis Borken

Großfahndung: Polizei erklärt Vermisstensuche für beendet

Gronau

Im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung hat die Polizei nach einem Vermissten aus Gronau gesucht. Die Suche wurde nun für beendet erklärt.

Update: 25. November, 7.10 Uhr. Der seit Montag (21. November) als vermisst gemeldete Mann aus Gronau ist wieder aufgetaucht. Dem 40-Jährigen geht es nach Polizeiangaben den Umständen entsprechend gut. Hinweise für eine Straftat oder einen Verkehrsunfall lägen nicht vor. Hinweis: Da die Öffentlichkeitsfahndung zurückgenommen wurde, wurden die persönlichen Daten aus diesem Artikel entfernt.

Vermisstensuche in Gronau: Polizei bittet um Hinweise

Erstmeldung: 24. November. Mit Hochdruck sucht die Borkener Polizei nach einem Mann aus Gronau. Seit Montagmorgen (21. November) fehlt von dem 40-Jährigen jede Spur.

Laut Polizei wohnt der Gesuchte bei seinen Eltern. Er habe die gemeinsame Wohnung in unbekannte Richtung verlassen und sei wahrscheinlich zu Fuß unterwegs. Um ihn zu finden, wurde eine Öffentlichkeitsfahndung eingeleitet. Die Polizei Borken bittet um Hinweise. Personen, die Angaben zum Aufenthaltsort des Vermissten machen können, werden gebeten, sich zu melden (Notruf: 110). 

Startseite
ANZEIGE