1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Gütersloh: Pfleger mit Messer bedroht und in Psychiatrie eingewiesen

  6. >

Polizeieinsatz

Pfleger mit Messer bedroht: Patientin in Psychiatrie eingewiesen

Gütersloh

In Gütersloh hat eine Frau ihre Pfleger mit einem Messer bedroht. Die Polizei musste einschreiten.

In Gütersloh wurden Pflegekräfte von einer Frau bedroht (Symbolbild). Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Mitarbeiter eines ambulanten Pflegedienstes informierten am Sonntagvormittag (11. September) gegen 10.10 Uhr die Polizei Gütersloh über eine bedrohliche Situation in einer Wohnung an der Dammstraße.

Bisherigen Angaben nach drohte eine 58-jährige Bewohnerin des Mehrfamilienhauses dem Mann und der Frau mit einem Messer, als diese die Wohnung wie üblich betraten. Die Frau hielt das Messer in Richtung der beiden vor den Körper und deutete Stiche in ihre Richtung an. Nachdem sie sich zunächst zurückgezogen hatten, riefen die beiden Pflegekräfte sofort die Polizei.

Gütersloh: Polizei muss Pfefferspray einsetzen

Trotz deutlicher Ansprache ließ die Frau das Messer erst fallen, als die Beamten der Polizei Gütersloh mit dem Einsatz ihrer Schusswaffen drohten. Unter Einsatz von Pfefferspray wurde die 58-Jährige letztendlich in Gewahrsam genommen. Anschließend wurde sie in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Durch den Einsatz des Pfeffersprays erlitt die Frau aus Gütersloh leichte Verletzungen.

Startseite
ANZEIGE