1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Gütersloh – Skurriler Polizeieinsatz: Mann ersetzt Autositz mit Hocker

  6. >

Hölzerne Sonderausstattung

Skurrile Polizeikontrolle: VW-Fahrer ersetzt Autositz durch Hocker

Gütersloh

Mit einer kuriosen Fahrzeugkontrolle bekam es die Polizei in Gütersloh zu tun: Ein Mann hatte seinen Autositz gegen einen Holzhocker getauscht.

Von Dario Teschner

Bei der Überprüfung eines Autofahrers aus Harsewinkel staunten die Gütersloher Beamten nicht schlecht, als sie die hölzerne Sonderausstattung seines Wagens in Augenschein nahmen. Foto: Polizei Gütersloh

Das sieht man auch nicht alle Tage: Als die Beamten der Polizei Gütersloh am Mittwochmorgen (18. Mai) den Wagen eines 33-jährigen Mannes aus Harsewinkel unter die Lupe nehmen wollten, stellten sie fest, dass der VW-Fahrer nicht auf einem gewöhnlichen Autositz, sondern auf einem Schemel saß, den er auf Spanplatten gestellt hatte.

"Ein Gurtschloss war nicht Teil der Sonderausstattung", berichtete die Polizei. Da der Autofahrer bei der Verkehrskontrolle an der Kirchstraße in Gütersloh auch keinen Führerschein vorweisen konnte, wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Den Mann erwartet jetzt Ermittlungsverfahren.

Startseite
ANZEIGE