1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Gütersloh: Kind auf Schulweg schwer verunglückt

  6. >

Auto erfasst Mädchen

Kind auf Schulweg schwer verunglückt

Gütersloh

Auf dem Weg zur Bushaltestelle wurde ein zehnjähriges Kind in Gütersloh von einem Autofahrer angefahren.

Von Dario Teschner

In Gütersloh wurde ein Kind (10), das auf dem Weg zur Schule war, von einem Auto erfasst und schwer verletzt (Symbolbild). Foto: Paul Zinken/dpa

Ein 51-jähriger Mann befuhr am Donnerstagmorgen (3. Februar) gegen 7 Uhr mit seinem VW die Avenwedder Straße aus Bielefeld kommend in Richtung Avenwedde. In Höhe der Franz-Lehar-Straße befand sich zeitgleich ein Kind (10).

"Zeugenangaben nach betrat die 10-Jährige von links die Fahrbahn, um einen Bus an der dortigen Haltestelle zu erreichen. Dabei kam es zu dem Zusammenstoß mit dem Autofahrer", berichtete die Polizei Gütersloh. Bei dem Unfall stürzte die Schülerin auf den Asphalt.

Gütersloh: Mädchen nach Unfall im Krankenhaus

Rettungsdienst und Polizei rückten zur Unglücksstelle aus. Das Mädchen erlitt schwere Verletzungen und musste nach der medizinischen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Bielefeld gebracht werden. Der Autofahrer blieb bei dem Unfall in Gütersloh unverletzt. An seinem Wagen entstand Sachschaden, der von der Polizei auf rund 500 Euro beziffert wurde. Für die Unfallaufnahme blieb die Avenwedder Straße zeitweise voll gesperrt.

Startseite
ANZEIGE