1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Gütersloh – Vermisstensuche erfolgreich – Polizei nennt Fundort

  6. >

Einsatz beendet

Vermisstensuche erfolgreich: Polizei nennt Details zum Fahndungserfolg

Gütersloh

Mit Hochdruck wurde in Gütersloh nach einer geistig eingeschränkten Frau gesucht. Der Vermisstenfall nahm nun eine glückliches Ende.

Die polizeiliche Suche nach einer 21-Jährigen aus Gütersloh, die als vermisst gemeldet worden war, ist beendet. (Symbolbild) Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Update: 27. September, 8.32 Uhr. Die seit Freitag (23. September) vermisste Frau (21) ist wieder da. Am Montag wurden nähere Informationen zu dem Fahndungserfolg bekannt. 

Nach Polizeiangaben konnte die 21-Jährige aufgrund eines Zeugenhinweises wohlbehalten in Gütersloh angetroffen werden. Hinweis: Die Öffentlichkeitsfahndung wurde zurückgenommen, weshalb die persönlichen Daten zu der Person aus diesem Artikel entfernt wurden. 

Handy ausgeschaltet: 21-Jährige aus Gütersloh verschwindet spurlos

Erstmeldung: 26. September. Die Polizei sucht seit Freitag (23. September) nach einer 21-jährigen Frau. Mit mehreren Freunden besuchte die geistig eingeschränkte Vermisste eine Spielhalle in Gütersloh, wo sie auf zwei unbekannte Männer traf. 

Die Frau sagte, dass sie nicht mit nach Hause fahren wolle und verblieb alleine in der Gütersloher Innenstadt. "Seitdem ist ihr Handy ausgeschaltet und es besteht kein Kontakt mehr", berichtet die Polizei. 

Die Ermittler glauben, dass sich die Frau im Bereich der Michaeliskirmes oder in der Innenstadt von Gütersloh aufhalten könnte. Zeugen, die Angaben zu der Vermissten machen können oder ihren aktuellen Aufenthaltsort kennen, werden gebeten, sich zu melden (05241/8690).

Startseite
ANZEIGE