1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Gütersloh: Vermisstenfall in OWL: Suche endet erfolgreich

  6. >

Öffentlichkeitsfahndung zurückgenommen

Vermisstenfall aus Gütersloh: Suche endet erfolgreich

Gütersloh

Mit einem Großaufgebot hat die Polizei nach einem Vermissten gesucht. Der Mann wurde nun in Gütersloh gefunden. 

Update: 21. November, 14.28 Uhr. Der seit Sonntag als vermisst geltende 33-jährige Gütersloher konnte am heutigen Donnerstag (24. November) im Stadtgebiet Gütersloh wohlbehalten angetroffen werden. Die Öffentlichkeitsfahndung wurde zurückgenommen.

Gütersloh: Mann noch immer vermisst – Polizei startet Öffentlichkeitsfahndung

Update: 21. November, 12.50 Uhr. Die Suche nach dem Vermissten war bislang noch nicht erfolgreich. Daher hat die Polizei nun eine Öffentlichkeitsfahndung nach dem Mann gestartet. Sie vermuten, dass sich der Gesuchte ohne festen Wohnsitz im Kreis Gütersloh aufhält. Hinweise werden weiterhin unter der 110 entgegengenommen.

33-Jähriger aus Gütersloh vermisst

Erstmeldung: 21. November, 9 Uhr. Ein Vermisstenfall beschäftigt die Polizei in Gütersloh. Der 33-Jährige verschwand am Sonntagmorgen (20. November) spurlos. 

"Angehörige meldeten sich bei der Polizei, weil sie sich Sorgen um die Person machten. Diese scheint in einer psychischen Ausnahmesituation zu sein", heißt es im Polizeibericht. Da auch eine große Suchaktion der Einsatzkräfte bisher nicht zum Auffinden des Vermissten führte, wird nun die Öffentlichkeit um Unterstützung gebeten. 

Vermisstenfall Gütersloh – so sieht der Gesuchte aus

Der vermisste Mann aus Gütersloh ist etwa 1,70 Meter groß und schlank. Er hat kurze braune Haare und trägt eine silberfarbene Brille. Zur Kleidung konnten bisher keine Angaben gemacht werden. Die Polizei geht zurzeit davon aus, dass der Vermisste zu Fuß unterwegs ist. Personen, die Angaben zu dem Vermisstenfall machen können, werden gebeten, sich umgehend über den Notruf 110 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. 

Startseite
ANZEIGE