1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Harsewinkel: Rettungseinsatz endet tragisch – Mann verstirbt in Klinik

  6. >

Kreis Gütersloh

Rettungseinsatz endet tragisch – Mann verstirbt in Klinik

Harsewinkel

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall in Harsewinkel von einer Straße abgekommen. Er verstarb im Krankenhaus. Zu seinem Tod liegen erste Infos vor.

Von Dario Teschner

Ersten Ermittlungen nach ist für das Versterben des Autofahrers auf einen internistischen Notfall zurückzuführen. (Symbolbild). Foto: pixabay.com/Myriams-Fotos

Am Dienstag (19. Juli) wurden Ersthelfer auf einen Verkehrsunfall aufmerksam, der sich im Bereich der Kreuzung Südring/Venneweg zugetragen hatte. Ein 65-jähriger Mann aus Harsewinkel war dort mit einem VW in einen Vorgarten gefahren. 

Laut Polizei Gütersloh war der Autofahrer gegen 16.50 Uhr auf dem Südring von Harsewinkel in Richtung Marienfeld unterwegs, als er an der besagten Einmündung nach links von der Fahrbahn abkam. Ersthelfer erkannten die Situation und riefen die Einsatzkräfte. Mit einem Rettungswagen wurde der Mann in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren, wo er wenig später verstarb. "Ersten Ermittlungen nach ist für das Versterben eine internistische Ursache anzunehmen", so die Gütersloher Polizei. Das Auto wurde für weitere Untersuchungen beschlagnahmt. 

Startseite
ANZEIGE