1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Harsewinkel: Unfall fordert mehrere Verletzte – darunter auch Kinder

  6. >

Kreis Gütersloh

Schwerer Unfall fordert mehrere Verletzte – darunter auch Kinder

Harsewinkel

Ein Zusammenstoß zwischen zwei Autos hat in Harsewinkel im Kreis Gütersloh einen größeren Rettungseinsatz ausgelöst. Die Unfallstelle wurde voll gesperrt.

Bei einem schweren Unfall in Harsewinkel wurden sechs Menschen verletzt. (Symbolbild) Foto: pixabay.com

Auf der Brockhäger Straße ist es am Sonntagmorgen (28. August) zu einem folgenschweren Unfall gekommen. Gegen 9.42 Uhr war eine Autofahrerin (83) aus Harsewinkel mit ihrem Ford auf der Straße Auf den Middeln unterwegs. 

Laut Polizei Gütersloh beabsichtigte die Rentnerin in eine Grundstückseinfahrt auf der Brockhäger Straße einzufahren. Dabei stieß sie im Bereich der Einmündung mit einem BMW zusammen, in dem sich eine fünfköpfige Familie befand. 

Harsewinkel: Brockhäger Straße nach Unfall gesperrt

Zum Zeitpunkt der Kollision befand sich der BMW auf der Brockhäger Straße in Fahrtrichtung Harsewinkel. Ein Fünfjähriger, der in diesem Auto saß, erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Die anderen fünf Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst und einen Notarzt, kamen die sechs Personen in umliegende Krankenhäuser. 

Für die Unfallaufnahme und die anschließenden Bergungsarbeiten blieb die Unfallstelle in Harsewinkel für rund zwei Stunden komplett gesperrt. Die Polizei Gütersloh bezifferte den entstandenen Sachschaden auf etwa 15.500 Euro. Da der Unfallhergang noch nicht abschließend geklärt werden konnte, suchen die Ermittler nach möglichen Zeugen (05241/86 90). 

Startseite
ANZEIGE