1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Herford: Schwerer Auffahrunfall mit mehreren Autos

  6. >

70.000 Euro Sachschaden

Schwerer Auffahrunfall mit mehreren Autos

Herford

Mit hoher Geschwindigkeit ist eine Audi-Fahrerin in Herford auf einen Mercedes aufgefahren. Danach stieß ihr Wagen gegen mehrere parkende Fahrzeuge.

An dem Unfall auf der Johannisstraße in Herford waren acht Wagen involviert. (Symbolbild) Foto: Carsten Rehder/dpa

Am Dienstagmorgen (13. September) gegen kurz nach halb 11 wurden die Rettungskräfte zu einem Unfall auf der Herforder Johannisstraße gerufen. Zwei Personen sollen Verletzungen davongetragen haben. 

Nach WB-Informationen war eine Frau mit ihrem Audi auf der Straße mit hoher Geschwindigkeit unterwegs, als es zu dem Auffahrunfall in Herford kam. Die Autofahrerin stieß gegen einen Mercedes, der vor einer roten Ampel stand. 

Unfall in Herford: Bremse und Gaspedal verwechselt?

Im weiteren Unfallverlauf wurde der Mercedes etwa 150 Meter nach vorne geschleudert. Dabei wurde auch ein Skoda beschädigt, der vor dem Benz stand. Der Audi prallte hingegen gegen mehrere Autos, die am Fahrbahnrand standen. 

Die Fahrerin sowie der Mann im Skoda seien bei dem Unfall in Herford leicht verletzt worden, berichtet das Westfalen-Blatt. Wie es zu dem Zusammenstoß kam, ist noch unklar. Möglicherweise verwechselte die Audi-Fahrerin das Brems- mit dem Gaspedal. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 70.000 Euro. 

Startseite
ANZEIGE