1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Herford: Fahrer muss ausweichen – Auto prallt frontal gegen Baum

  6. >

Frau im Wagen eingeklemmt

Fahrer muss ausweichen – Auto prallt frontal gegen Baum

Herford

Bei einem Ausweichmanöver ist es in Herford zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine junge Frau wurde im Auto einklemmt und musste befreit werden.

Von Dario Teschner

Die Beifahrerin wurde bei dem schweren Unfall in Herford im Wagen eingeklemmt. Foto: Feuerwehr Herford

Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei sind am Samstag (7. Mai) zu einem folgenschweren Verkehrsunfall in Herford-Eickum gerufen worden. Gegen 14.10 Uhr wollte ein Autofahrer von der Stedefreunder Straße in die Pödinghauser Straße abbiegen.

Aufgrund eines Ausweichmanövers kam der Wagen von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum. "Während sich der Fahrer selbständig aus dem Fahrzeug befreien konnte, war die Beifahrerin im Fußraum massiv eingeklemmt", berichtete die Feuerwehr Herford.

Herford: Frau bei Unfall schwer verletzt

Mit schwerem Gerät wurde die Frau aus dem Unfallwagen geschnitten. Sie erlitt schwere Verletzungen und kam nach der medizinischen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der Autofahrer wurde leicht verletzt.

Bei der verletzten Frau soll es sich um eine 22-Jährige aus Hiddenhausen handeln, berichtete Radio Herford. Die Polizei hat offiziell noch keine näheren Angaben zu dem Unfall auf der Stedefreunder Straße Ecke Pödinghauser Straße gemacht. Für die rund 25 Feuerwehrleute war der Rettungseinsatz nach etwa einer Stunde beendet.

Startseite
ANZEIGE