1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Borgentreich/Höxter: 18-jähriger Pizzabote stirbt bei Autounfall

  6. >

Kreis Höxter

18-jähriger Pizzabote stirbt bei Autounfall

Borgentreich

Bei einem schweren Verkehrsunfall im Kreis Höxter überschlug sich ein Pkw mehrfach. Der Fahrer (18), der als Auslieferer für einen Pizzadienst in Beverungen gearbeitet hatte, kam dabei ums Leben.

Von Lea Wolfram

Auf der L838 bei Borgentreich kam bei einem Autounfall ein junger Mann (18) ums Leben. (Archivbild) Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB

Der Unfall ereignete sich am Samstag (4. Dezember) auf der L838. Gegen 21.38 Uhr war ein 18-jähriger Pizzabote aus Richtung Beverungen-Haarbrück kommend in einem Polo in Richtung Borgentreich-Bühne unterwegs. 

In einer Kurve verlor der Fahrer offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug: "Ausgangs einer Rechtskurve kam er in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab", schildert die Polizei Höxter in einer Meldung. Dabei überschlug sich der Pkw mehrfach und blieb schließlich auf einem Acker liegen.

18-Jähriger stirbt bei Autounfall auf L838

Während des Unfalls war der Fahrer aus dem Wagen geschleudert worden. Er wurde rechts von der Fahrban leblos auf dem Acker liegend vorgefunden. Einsatzkräfte leiteten sofort Reanimationsversuche ein. Doch der 18-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die L838 nahe Borgentreich komplett gesperrt.

Startseite
ANZEIGE