1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Isselburg/Borken: 3-Jähriger verstirbt an Unfallfolgen

  6. >

Kreis Borken

3-Jähriger verstirbt an Unfallfolgen

Isselburg

Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Werther Straße in Isselburg (Kreis Borken) ist ein dreijähriges Kind verstorben.

Von Dario Teschner

Der Dreijährige hat sich bei dem Unfall in Isselburg lebensgefährlich verletzt und verstarb nun an den Folgen, so die Polizei Borken. Foto: Caroline Seidel/dpa

Mehrere Tage kämpften die Ärzte um das Leben eines dreijährigen Kindes, das nach einem schweren Unfall in Isselburg in Lebensgefahr schwebte. Der Junge verstarb jedoch schließlich an den Folgen seiner Verletzungen, berichtet die Polizei Borken am Mittwoch (22. September).

Zu dem schweren Unfall auf der Wertherstraße in Isselburg war es bereits am Donnerstagmorgen (9. September) gekommen. Insgesamt drei Personen wurden dabei verletzt. Gegen 7.30 Uhr hatte eine 30-Jährige mit ihrem Wagen die Werther Straße in Richtung B67 befahren. Mit im Auto saßen zwei Kinder im Alter von drei und fünf Jahren. 

Borken: Unfall in Isselburg endet tödlich

"Aus noch ungeklärter Ursache verlor die Isselburgerin die Kontrolle über ihren Wagen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum, berichtete die Polizei Borken nach dem Unglück in einer Pressemitteilung. Die Feuerwehr Isselburg war mit mehreren Kräften im Einsatz, um den Verletzten zu helfen. 

Der Dreijährige wurde damals mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, in der er Tage später verstarb. Die Frau und das fünfjährige Kind wurden schwer verletzt. 

Startseite