1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Bocholt: Jugendlicher überfallen und ausgeraubt

  6. >

Polizei sucht den Täter

Jugendlicher (16) überfallen: "Gib dein Handy her, oder ich schlag dich tot!"

In der Nacht zu Samstag (3. November) wurde in Bocholt ein Teenie ausgeraubt. Der Täter bedrohte den Jungen mit Worten.

Von Stefanie Masuch

Ein 16-Jähriger wurde am Wochenende in Bocholt ausgeraubt. Foto: Rohland Weihrauch/dpa

Bocholt – Ein 16-Jähriger wurde in der Nacht zu Samstag (3. November) Opfer eines Überfalls. Ein Unbekannter näherte sich ihm auf dem Mühlenweg.

"Ich schlag dich tot" – Drohung bei Überfall in Bocholt

Der Mann forderte den Jugendlichen auf, sein Telefon rauszurücken. Der Drohung "Gib dein Handy her, oder ich schlag dich tot!" leistete der Junge Folge und gab sein iPhone 7 heraus. Der Täter flüchtete daraufhin mit einem Fahrrad in Richtung Aasee.

Der Jugendliche wurde auf dem Mühlenweg in Bocholt überfallen. Foto: Google Maps

Nach Überfall in Bocholt: Kripo sucht Täter

Nun sucht die Kripo Bocholt nach Hinweisen. Der Mann wird als etwa 40 Jahre alt und 1,75 Meter groß beschrieben. Er hat außerdem eine Narbe auf der Stirn. In der Tatnacht trug er eine rötliche Jacke mit Kapuze. Wer etwas weiß, meldet sich unter 02871/29 90.

Erst kürzlich hielten mehrere Einbrüche die Kripo Bocholt auf Trab. Innerhalb einer Nacht wurden im Stadtteil Lowick gleich zwei Häuser ausgeräumt. Außerdem gab es in der Nacht zu Halloween Randale: Unbekannte beschädigten mehrere Autos. In beiden Fällen sucht die Polizei noch nach Zeugen.

Startseite
ANZEIGE