1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. B525/Velen – Schwerer Unfall: Motorradfahrer kollidiert mit Traktor

  6. >

Vollsperrung aufgehoben

Schwerer Unfall auf B525 – Motorradfahrer kollidiert mit Trecker

Velen

Die B525 bei Velen wurde am Mittag zeitweise von der Polizei gesperrt. Inzwischen ist sie wieder befahrbar. Zu dem Unfall ist noch nicht viel bekannt.

Nach einem Unfall ist die B525 bei Velen im Kreis Borken gesperrt worden. (Symbolbild) Foto: pixabay.com

Update: 9. September, 14.04 Uhr. Die Polizei Borken teilte vor wenigen Minuten mit, dass die B525 bei Velen wieder frei ist. Zu dem Unfall, der sich in Richtung Gescher zugetragen hatte, machten die Beamten aber noch keine näheren Angaben. Eine Person soll jedoch zu Schade gekommen sein.

Ein Motorradfahrer (58) aus den Niederlanden sei mit einem Traktorgespann kollidiert und schwer verletzt worden, berichtet die Borkener Zeitung am Mittag. Ersten Erkenntnissen zufolge war es zu dem Zusammenstoß gekommen, als der Biker den Trecker überholen wollte und dessen Fahrer (23) gleichzeitig nach links auf einen Acker abbog. Mit seiner Maschine stieß der Mann gegen den vorderen Teil des Treckers. Er soll in ein Krankenhaus transportiert worden sein. Eine Bestätigung dieser Angaben durch die Polizei steht noch aus. 

B525 bei Velen nach Unfall voll gesperrt

Erstmeldung: 9. September, 12.59 Uhr. Nach einem Unfall kann es am Freitagmittag (9. September) auf der B525 bei Velen zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Laut Polizei Borken ist die Bundesstraße im Bereich der Kreuzung mit der K15, Nordvelener Straße, und der Anton-Lutter-Straße komplett gesperrt worden.

Was genau passiert ist, wurde bisher nicht bekannt gegeben. Verkehrsteilnehmer, die im Bereich der Unfallstelle unterwegs sind, werden dringend gebeten, eine Rettungsgasse für die Einsatzfahrzeuge zu bilden. Nähere Details zum Unfall wird die Polizei Borken voraussichtlich im Laufe des Tages bekannt geben.

Startseite
ANZEIGE