1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Kreis Coesfeld: Unfälle auf B525 und L844 – Mann verunglückt tödlich

  6. >

Kreis Coesfeld

Unfälle auf B525 und L844 fordern einen Toten und eine Schwerverletzte 

Nottuln/Ascheberg

Gleich zwei schwere Unfälle beschäftigten die Einsatzkräfte im Kreis Coesfeld am Dienstag. Die B525 und die L844 waren stundenlang voll gesperrt.

Bei dem Verkehrsunfall auf der L844 erlitt eine Frau aus Ascheberg schwere Verletzungen (Symbolbild). Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Bildfunk

Update: 10. August, 7.58 Uhr. Die Polizei Coesfeld hat weitere Details zu den Unfällen auf der L844 und der B525 veröffentlicht, die sich am Dienstag zugetragen hatten. Eine 74-Jährige wurde am Vormittag auf der besagten Landstraße zwischen Ascheberg und Herbern im Bereich der Einmündung  Arup Aruper-Riege von einem Auto erfasst, als sie die Fahrbahn queren wollte. 

Der Autofahrer, ein 61-Jähriger aus Ascheberg, war zum Unfallzeitpunkt auf der L844 in Richtung Ascheberg unterwegs, als es zu dem Zusammenstoß mit der Radfahrerin kam. Die Aschebergerin erlitt bei der Kollision schwere Verletzungen. Ein Notarzt wurde mit einem Rettungshubschrauber zur Unfallstelle gebracht. Der Transport ins Krankenhaus erfolgte jedoch mit dem Rettungswagen. Für die Unfallaufnahme blieb die Landstraße bis etwa 15.30 Uhr gesperrt.

Tödlich endete hingegen der Verkehrsunfall auf der B525 bei Nottuln, der sich am Mittag ereignet hatte. Ein Mann aus Telgte war aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und zunächst gegen ein Auto und dann gegen einen Lkw geprallt. Er verstarb noch am Unfallort. 

Kreis Coesfeld: B525 und L844 nach Unfällen gesperrt

Erstmeldung: 9. August. Auf der L844 in Ascheberg-Herbern kam es am Dienstagvormittag (9. August) gegen 10.45 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einer Radfahrerin und einem Auto. Der Unfall ereignete sich im Bereich der Bushaltestelle Brügge, teilte die Polizei Coesfeld mit. Ein Rettungshubschrauber landete an der Einsatzstelle. 

Gegen 12.05 Uhr krachte es dann am Daruper Berg (B525) in Nottuln. Ein Auto war hier mit einem Laster kollidiert. In beiden Fällen mussten die Straßen vollständig für den Verkehr gesperrt werden. Die Polizei warnt zu Stunde noch vor den Gefahrenstellen auf der L844 und der B525 und bittet Verkehrsteilnehmer darum, weiträumig auszuweichen. Über Verletzte wurden bisher keine Angaben gemacht. 

Startseite
ANZEIGE