1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Borchen: Auto prallt frontal gegen Baum – Zeitungsbote findet Fahrer

  6. >

Unfall im Kreis Paderborn

Auto prallt frontal gegen Baum – Zeitungsbote findet verunglückten Fahrer

Borchen

Bei einem schweren Unfall im Kreis Paderborn ist ein Autofahrer gegen einen Baum geprallt. Der Verunglückte wurde von einem Zeitungsboten gefunden.

Ein Rettungswagen kam bei dem Unfall in Borchen bei Paderborn zum Einsatz. (Symbolbild) Foto: Patrick Seeger/dpa

Die Rettungskräfte wurden in der Nacht zu Donnerstag (29. September) zu einem Unfall gerufen, der sich auf der Dörenhagener Straße (K2) in Borchen zugetragen hat. Eine Person wurde schwer verletzt. 

Laut Polizei Paderborn befuhr ein 36-Jähriger mit seinem VW T-Roc die Kreisstraße in Richtung Kirchborchen. Aus noch nicht bekannten Gründen kam der Autofahrer rund 500 Meter vor dem Ortseingang nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum. Ein Zeitungsbote fand den verunfallten Mann neben dem Wagen liegend.

Unfall in Borchen: Zeuge leistet Erste Hilfe

Der Zeuge setzte den Notruf ab und leistete Erste Hilfe, bis schließlich der Rettungsdienst eintraf. Der 36-Jährige zog sich bei dem Unfall in Borchen schwere Verletzungen und kam mit einem Rettungswagen in eine Klinik nach Paderborn. An dem VW T-Roc entstand Totalschaden, weshalb dieser abgeschleppt werden musste. "Wegen ausgelaufenem Öl schaltete die Polizei die untere Wasserbehörde ein", teilten die Einsatzkräfte abschließend mit. 

Startseite
ANZEIGE