1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Laer: Radfahrer fährt gegen Postauto – Rettungshubschrauber im Einsatz

  6. >

Straße zeitweise gesperrt

Radfahrer fährt gegen Postauto – Rettungshubschrauber im Einsatz

Laer

Ein Unfall mit einem Radfahrer hat in Laer einen größeren Rettungseinsatz ausgelöst. Ein Hubschrauber landete an der Unfallstelle.

Von Dario Teschner

Zu dem schweren Motorradunfall in Velen im Kreis Borken wurde ein Rettungshubschrauber angefordert (Symbolbild). Foto: pixabay.com

An der Horstmarer Straße ist ein Mann mit seinem Fahrrad gegen ein stehendes Auto gefahren. Bei dem Unfall in Laer zog sich der 60-Jährige aus Schöppingen so schwere Verletzungen zu, dass er in eine Klinik gebracht werden musste. 

Laut Polizei Borken befuhr der Radfahrer am Montagmorgen (22. August) gegen Viertel vor 9 Uhr die Horstmarer Straße in Richtung Laer. Im Bereich der Hausnummer 14 stand zu diesem Zeitpunkt auf dem Seitenstreifen der Transporter eines 22-jährigen Paketboten.

Laer: Horstmarer Straße nach Unfall zeitweise gesperrt

Der 60-Jährige bemerkte den Postwagen wohl zu spät. Mit seinem Fahrrad touchierte der Schöppinger den Transporter, stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber landete kurz darauf an der Unfallstelle. Für den Transport in ein nahegelegenes Klinikum war dieser jedoch nicht mehr erforderlich, da dies eine Rettungswagenbesatzung übernahm. Für die Unfallaufnahme blieb die Horstmarer Straße in Laer in beide Richtungen gesperrt. 

Startseite
ANZEIGE