1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Lage: Exhibitionist belästigt Kinder auf Schulweg

  6. >

Belästigung

Exhibitionist entblößt sich vor Schulkindern

Lage

Gleich mehrfach entblößte sich ein Autofahrer in der Öffentlichkeit vor mehreren Kindern auf deren Schulweg. Die Polizei Lippe fahndet nach dem bislang unbekannten Mann.

Von Lea Wolfram

Die Polizei ermittelt in Lage, nachdem sich ein Mann vor einem Mädchen entblößte. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild

Ein bislang unbekannter Mann belästigte am Mittwoch gleich mehrere Kindern in Lage (Ostwestfalen). Der erste Vorfall ereignete sich gegen 7.45 Uhr: An der Bushaltestelle am Bahnhof, an der unter anderem ein Mädchen stand, hielt ein Autofahrer mit seinem Wagen. Der Mann "onanierte augenscheinlich" vor dem Kind, wie die Polizei Lippe berichtet. Nachdem sich die Schülerin entfernt hatte, fuhr der Unbekannte davon.

Gegen 8 Uhr kam es zum nächsten Vorfall, in den wahrscheinlich derselbe Mann verwickelt ist, wie die Polizei vermutet: Auf dem Weg zur Grundschule in Ehrentrup begegneten drei Mädchen einem Autofahrer, der sich aus seinem Wagen heraus vor den Schulkindern entblößte.

Kinder belästigt: Polizei fahndet nach Exhibitionist in Lage

Die Polizei Lippe sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den noch unbekannten Mann und dessen Auto geben können. "Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen grauen Wagen, möglicherweise ein Kombi mit PB-Kennzeichen." Der Tatverdächtige wird als dunkelhaarig beschrieben. Er soll einen "dicken Bauch" haben und könnte zwischen 30 und 35 Jahren alt sein. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter 05231/60 90 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegen.

Auch im Kreis Paderborn kam es zu Ermittlungen: In Lichtenau sollen vor Kurzem mehrere Mädchen von einem Fremden angesprochen worden sein. Der Mann soll versucht haben, die Kinder in sein Auto zu locken.

Startseite