1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Lage/Lippe: Betrunkener Mann fällt von fahrendem Lkw

  6. >

Zeugensuche

Sturz von fahrendem Lkw – Mann liegt schwer verletzt auf der Straße

Lage

Im Kreis Lippe beobachteten Zeugen eine skurrile Situation. Eine Person fiel scheinbar betrunken von einem fahrenden Lkw. 

Von Sven Haverkamp

In Lage fiel ein Mann von einem Lkw auf die Straße (Symbolbild). Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die kuriose Szene spielte sich am Freitagabend (23. Juli) gegen 19.25 Uhr in Lage (Kreis Lippe) auf der Schötmarschen Straße ab. Zeugen meldeten der Rettungsleitstelle, dass eine Person soeben von einem fahrenden Lkw gefallen sei.

Lage: Mann stürzt betrunken von fahrendem Lkw

Zuvor sollen laut Zeugenberichten am Bahnübergang an der Schötmarschen Straße zwei Personen auf einen Lkw aufgesprungen sein, der in Richtung Lemgo unterwegs war. Einer der beiden Männer sei dann in Höhe der dortigen Tankstelle vom Lkw auf die Straße gefallen und blieb ohnmächtig auf der Straße liegen.

Ein dahinterfahrender Pkw bremste und stellte sich so vor den auf der Straße liegenden Verletzten, dass dieser gegen den fliessenden Verkehr abgesichtert war. Es handelte sich um einen alkoholisierten Mann aus Polen, der sich durch den Sturz eine schwere Kopfverletzung zugezogen hatte und in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die zweite Person (38) blieb unverletzt. 

Lkw setzt Fahrt nach Sturz in Lage ungehindert fort

Gegen beide Männer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Der Lkw-Fahrer scheint von dem gesamten Vorfall nichts mitbekommen zu haben und fuhr weiter in Richtung Lemgo. Zeugen, die Hinweise zu dem Lkw beziehungsweise zu seinem Kennzeichen machen können oder Lkw-Fahrer, die zu der Zeit an der genannten Stelle in Lage gefahren sind, werden gebeten sich an die Polizei Lippe unter der 05232/95 95 18 20 zu wenden.

An der gleichen Straße im Kreis Lippe (Ostwestfalen) kam es am Sonntag (25. Juli) zu einem tödlichen Vorfall: Bei einem Unfall auf der Schötmaschen Straße in Leopoldshöhe verstarb ein nahezu unbeteiligter Autofahrer.

Startseite
ANZEIGE