1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Lemgo: Versuchter Totschlag – Polizei fahndet mit Foto nach Täter

  6. >

Mordkommission ermittelt

Versuchter Totschlag: Polizei fahndet mit Foto nach Verdächtigem

Lemgo

In einem Lemgoer Kulturverein kam es vor einigen Monaten zu einer brutalen Auseinandersetzung. Jetzt wird per Foto nach einem Tatverdächtigen gesucht.

Von Sohrab Dabir

Die Polizei fahndet nach einem Tatverdächtigen, der zwei Männer in Lemgo schwer verletzt haben soll. (Symbolbild) Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild

Am 23. September vergangenen Jahres wurden zwei Personen in einem internationalen Kulturverein am Biesterbergweg in Lemgo schwer verletzt. Hinweisen zufolge sollen sie mit einem Messer attackiert worden sein.

Dem Vorfall vorausgegangen sein soll ein Streit zwischen zwei Personengruppen, wie die Polizei Lippe damals erklärte. Der Täter, der die beiden Männer (35 und 27) daraufhin schwer verletzt haben soll, konnte bislang noch nicht gefasst werden. Jetzt hat die Polizei ein Foto des Verdächtigen veröffentlicht.

Lemgo: 24-Jähriger wird gesucht

Gemeinsam mit der Mordkommission "Stift", die nach dem Vorfall im September eingerichtet worden war, sucht die Staatsanwaltschaft Detmold nun nach dem 24-jährigen Wassim Salaheddine Grou. Ihm wird versuchter Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung vorgeworfen. Wo sich der Gesuchte aufhält, ist unbekannt – vermutlich befindet er sich im Bereich Lemgo oder Hagen. Hinweise zum Aufenthalt des Mannes werden unter der Telefonnummer 0521/54 50 entgegengenommen.

Der 24-jährige Wassim Salaheddine Grou ist auf der Flucht. Die Polizei sucht nach ihm. Foto: Polizei Lippe
Startseite
ANZEIGE