1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Lemgo/Hamburg: Vermisstensuche beendet – Mann in Großstadt gefunden

  6. >

Mann gefunden

Vermisstenfall aus OWL – Polizei verkündet gute Neuigkeiten

Lemgo/Hamburg

Mit Hochdruck hat die Polizei nach einem vermissten Mann aus Lemgo gesucht. Bei ihren Ermittlungen gelang den Beamten nun der Durchbruch.

Die Polizei Lippe hat die Suche nach einem vermissten Mann erfolgreich beendet (Symbolbild). Foto: Lino Mirgeler/dpa

Update: 7. Oktober, 8.20 Uhr. Der Vermisste aus Lemgo wurde am Donnerstagabend in Hamburg gefunden. Das teilte die Polizei nun mit. Dem 85-jährigen Mann geht es gut und er befindet sich nun in der Obhut seiner Angehörigen. 

Die Polizei Lippe bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern, die an der Vermisstensuche mitgewirkt haben. Hinweis: Da die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Mann aus Lemgo zurückgenommen wurde, wurde die Personenbeschreibung sowie das Foto der Person aus diesem Artikel entfernt.

Mannaus Lemgo vermisst – Polizei bittet um Hinweise

Erstmeldung: 6. Oktober. Seit Dienstag  (4. Oktober) wird ein 85-Jähriger aus Lemgo vermisst, der zuletzt am Nachmittag gegen 16 Uhr in seiner Heimatstadt gesehen wurde. Da der Rentner auf die tägliche Einnahme von lebenswichtigen Medikamenten angewiesen ist, hat die Polizei Lippe jetzt eine Öffentlichkeitsfahndung eingeleitet. 

Lemgo: Vermisster könnte sich in Hamburg aufhalten

Die Einsatzkräfte vermuten, dass der Vermisste mit einem grauen VW Golf plus unterwegs ist. "Möglicherweise ist er in den Raum Hamburg gefahren", heißt es am Donnerstag in einem Polizeibericht. Personen, die Angaben zu dem Gesuchten machen können, oder gar seinen aktuellen Aufenthaltsort kennen, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat zu melden. Hinweise zu dem Vermisstenfall aus Lemgo werden unter der Rufnummer 05261/93 30 entgegengenommen.

Startseite
ANZEIGE