1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Lengerich: Auto kollidiert frontal mit Transporter – Frau eingeklemmt

  6. >

Feuerwehr schneidet Dach ab

Frontal mit Transporter kollidiert – Frau im Auto eingeklemmt

Lengerich

Eine Autofahrerin geriet bei einem Unfall in Lengerich auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Transporter. Ihre Rettung gestaltete sich schwierig.

Von Dario Teschner

Die Schwerverletzte konnte nach dem Unfall in Lengerich von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden (Symbolbild). Foto: pixabay.com

Update: 18. Mai, 10.17 Uhr. Die Polizei Steinfurt hat in einer Pressemitteilung weitere Details zu dem Verkehrsunfall in Lengerich veröffentlicht. Die 53-jährige Autofahrerin befuhr zum Unfallzeitpunkt mit ihrem blauen Ford Fiesta die Ladberger Straße in Fahrtrichtung Lengerich, als sie aus noch nicht bekannten Gründen im Bereich der Kreuzung zur Gutenbergstraße in den Gegenverkehr geriet.

Dort stieß sie mit ihrem Auto frontal gegen einen weißen Ford Transit, den ein 47-jähriger Mann aus Ladbergen steuerte. "Durch die Kollision wurde die Lengericherin in ihrem Auto eingeklemmt, die Feuerwehr befreite sie", bestätigte jetzt die Polizei Steinfurt. Mit schweren Verletzungen kam sie in ein Krankenhaus. Der 47-Jährige erlitt leichte Verletzungen und kam ebenfalls in eine Klinik. Der entstandene Sachschaden wurde von den Ermittlern auf rund 14.000 Euro beziffert.

Lengerich: Autofahrerin kracht frontal gegen Transporter

Erstmeldung: 18. Mai, 6.39 Uhr. Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr sind am Dienstagnachmittag (17. Mai) gegen 15.20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Ladberger Straße ausgerückt. Ein Auto war dort aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem Transporter zusammengeprallt.

Die Autofahrerin, bei der es sich um eine 53-jährige Frau aus Lengerich handeln soll, habe schwere Verletzungen erlitten, berichteten die Westfälischen Nachrichten. Der Rettungseinsatz im Kreis Steinfurt gestaltete sich kompliziert, da die Frau im Wagen eingeklemmt wurde.

Lengerich: Schwerer Unfall – Feuerwehr trennt Dach ab

Um die Fahrerin aus dem Pkw zu retten, trennten die Einsatzkräfte das Dach ab. Nachdem die Frau befreit war, konnte sie dem Rettungsdienst übergeben werden. Sie sowie der Transporter-Fahrer, der bei dem Unfall offenbar leicht verletzt wurde, kamen in umliegende Krankenhäuser. Die Ladberger Straße in Lengerich blieb für die Unfallaufnahme und die anschließenden Bergungsarbeiten zeitweise vollständig gesperrt. Die Polizei Steinfurt wird sich voraussichtlich im Laufe des Mittwochs zu den Geschehnissen äußern.

Startseite
ANZEIGE