1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Lengerich – Schwer verletzt: Lkw erfasst Radfahrer und fährt davon

  6. >

Polizeieinsatz

Schwer verletzt: Lkw erfasst Radfahrer und fährt davon

Lengerich

Bei einem Unfall in Lengerich wurde ein Mann auf seinem Fahrrad von einem Lkw erfasst und schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.

Von Dario Teschner

Im Bereich der Ringeler Straße 51 in Lengerich ist es am Dienstagnachmittag (31. Mai) zu einem folgenschweren Verkehrsunfall mit einem Rad- und einem Lkw-Fahrer gekommen. Nach Polizeiangaben entfernte sich der Fahrer des Transporters anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Gegen 15.26 Uhr erhielten die Einsatzkräfte aus dem Kreis Steinfurt Kenntnis von dem Unfall. Bisherigen Ermittlungen zufolge wollte der Fahrer eines weißen Transporters mit weißem Anhänger den Radler überholen. Bei diesem Vorgang kam es zum Zusammenstoß und der Radfahrer stürzte zu Boden.

Lengerich: Rettungshubschrauber landet am Unfallort

Bei dem Unfall mit Fahrerflucht erlitt der Radfahrer schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine umliegende Klinik geflogen. Die Polizei Steinfurt leitete umgehend eine Fahndung nach dem flüchtigen Transporter ein - mit Erfolg. Eine Zeugin meldete sich bei den Beamten und sagte aus, dass es sich bei dem Anhänger des geflüchteten Transporters um einen Anhänger für Fahrzeuge, beispielsweise Motorräder gehandelt habe.

Foto eines baugleichen Anhängers, der in den Unfall in Lengerich involviert war. Foto: Polizei Steinfurt

Die Polizei Steinfurt veröffentlichte daraufhin ein Foto eines baugleichen Modells, woraufhin sich schließlich ein weiterer Zeuge bei den Ermittlern meldete. Dieser lieferte den Beamten den entscheidenden Tipp. "Im Rahmen umfangreicher Ermittlungen konnten der unfallbeteiligte Anhänger und der flüchtige Fahrer des Transporters ermittelt werden", heißt es im Polizeibericht. Wegen Fahrerflucht droht dem Mann jetzt ein Strafverfahren.

Startseite
ANZEIGE