1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Lichtenau: Motorradfahrerin schwebt nach Frontalcrash in Lebensgefahr

  6. >

Kreis Paderborn

Frontalzusammenstoß: Motorradfahrerin schwebt in Lebensgefahr

Lichtenau

Ein Auto und ein Motorrad sind bei einem Unfall in Lichtenau frontal zusammengeprallt. Ein Rettungshubschrauber landete kurz darauf an der Unglücksstelle.

Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto in Lichtenau wurde eine Motorradfahrerin lebensgefährlich verletzt. Foto: LeFox/pixabay.com

Am Freitagnachmittag (26. August) kam es auf der K29 in Blankenrode zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einer Motorradfahrerin (48) und einem Autofahrer (18). Die Frau zog sich bei dem Unfall lebensgefährliche Verletzungen zu.

Laut Polizei Paderborn befuhr die 48-Jährige gegen 13.30 Uhr mit ihrer Maschine die Kreisstraße von Lichtenau-Blankenrode kommend in Fahrtrichtung Holtheim. Direkt hinter ihr befand sich ihr Ehemann, der ebenfalls mit seinem Motorrad unterwegs. Den beiden Bikern kam ein 18-jähriger Mann mit einem VW Golf entgegen, der im Verlauf einer langgezogenen Rechtskurve in den Gegenverkehr geriet. 

Unfall in Lichtenau: Polizei stellt Fahrzeuge sicher

Der Autofahrer stieß frontal mit der Motorradfahrerin zusammen und verletzte sie dabei so schwer, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Nach Polizeiangaben besteht Lebensgefahr. Ihr Ehemann sowie der mutmaßliche Unfallverursacher blieben bei dem Unfall körperlich unversehrt. Sie wurden von Notfallseelsorgern betreut.

Ein Spezialteam des Polizeipräsidiums aus Bielefeld unterstützte die Paderborner Beamten bei der Unfallaufnahme und sicherte Spuren am Einsatzort. Darüber hinaus wurden das Motorrad sowie der Wagen sichergestellt. Die K29 blieb während der Rettungs- und Bergungsarbeiten zeitweise für den Verkehr gesperrt.

Startseite
ANZEIGE