1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Augustdorf/Kassel: Polizei klärt Vermisstenfall auf

  6. >

Öffentlichkeitsfahndung beendet

Vermisstenfall aus dem Kreis Lippe aufgeklärt

Augustdorf/Kassel

Nach einem Vermissten aus Augustdorf, der sich in einer psychischen Ausnahmesituation befinden sollte, wurde gesucht. Der Fall fand ein gutes Ende.

Update: 17. Oktober, 8.28 Uhr. Der 29-jährige Augustdorfer, der seit dem 7. Oktober als vermisst galt, ist wieder da. Das teilte die Polizei Lippe am Sonntag (16. Oktober) in einer Pressemitteilung mit. Die Einsatzkräfte bedanken sich bei allen Helferinnen und Helfern, die an der Vermisstensuche mitgewirkt haben. Hinweis: Da die Öffentlichkeitsfahndung der Polizei zurückgenommen werden konnte, wurden das Foto und die Personenbeschreibung des Mannes aus diesem Bericht entfernt. 

Mann aus Augustdorf vermisst

Erstmeldung: 12. Oktober. Bereits seit vergangenem Freitag (7. Oktober) gilt ein 29-Jähriger als vermisst. "Er beabsichtigte, mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Augustdorf aus zu Verwandten nach Kassel zu fahren", berichtete die Polizei Lippe. 

Ob der Mann tatsächlich in den Bus oder in den Zug gestiegen ist, sei nicht bekannt. "Der Vermisste befindet sich vermutlich in einer psychischen Ausnahmesituation", so die Ermittler weiter. Da die Vermisstensuche nach dem Augustdorfer bislang erfolglos verlief, wendet sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit. 

Vermisstenfall aus Augustdorf: Polizei sucht Zeugen

Personen, die Angaben zu dem Vermisstenfall aus Augustdorf machen können, werden gebeten sich zu melden. Hinweise zu dem Mann und/oder seinem Aufenthaltsort nimmt die Kripo Lemgo unter 05261/93 30 entgegen. Zeugen können sich darüber hinaus auch an jede andere Dienststelle wenden. 

Startseite
ANZEIGE