1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Lüdinghausen: Autofahrerin gerät in Gegenverkehr – zwei Schwerverletzte

  6. >

Unfall

Autofahrerin gerät in Gegenverkehr: Zwei Schwerverletzte

Lüdinghausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwoch im Kreis Coesfeld ereignet. Beide Beteiligten wurden in ihren Autos eingeklemmt.  

Von Sohrab Dabir

Der schwere Unfall in Lüdinghausen hatte sich am Mittwochmorgen zugetragen. Foto: Polizei Coesfeld

Die Selmer Straße in Lüdinghausen musste am Mittwochmorgen (2. Februar) für etwa drei Stunden komplett gesperrt werden. Grund war ein schwerer Verkehrsunfall, der sich gegen 7.20 Uhr zugetragen hatte.

Eine 25-Jährige aus Dortmund war mit ihrem Auto aus Richtung Lüdinghausen kommend in Richtung Selm unterwegs, als sie plötzlich in den Gegenverkehr geriet. Dort stieß sie frontal mit dem Wagen eines Mannes (59) aus Lünen zusammen.

Unfall in Lüdinghausen: Feuerwehr muss Insassen aus Autos befreien

"Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte das Auto des Lüneners in einen angrenzenden Straßengraben", berichtet die Coesfelder Polizei. Beide Autoinsassen wurden nach der Kollision in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Mit schweren Verletzungen wurden sie anschließend in Krankenhäuser gebracht. Zudem kümmerten sich die Rettungskräfte um auslaufende Betriebsstoffe.

Startseite
ANZEIGE