1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Randalierer auf Schützenfest pöbelt und bedroht mit Messer

  6. >

Betrunkener macht Randale

Mann (26) zieht Messer auf Schützenfest

Auf einem Schützenfest im Kreis Warendorf war am Wochenende ganz schön was los: Ein Betrunkener sorgte für Unruhe.

Von Stefanie Masuch

Wadersloh – Sonntagmorgen (10. Juni) um 1.40 Uhr versetzte ein betrunkener Besucher (26) das örtliche Schützenfest in Aufruhr. Erst pöbelte er nur, dann fing er an, Menschen zu bedrohen. Schließlich zückte der er auch noch ein Springmesser. Polizisten hatten ihn mehrfach des Platzes verwiesen. Doch der Randalierer weigerte sich, zu gehen.

Schließlich mussten die Beamten den Mann festnehmen. Der 26-Jährige blieb auch während der Festnahme und der Fahrt zur Wache aggressiv und beleidigte die Einsatzkräfte.

Startseite
ANZEIGE