1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Marienmünster: Frau von eigenem Auto überrollt und erheblich verletzt

  6. >

Unfall

Frau von eigenem Auto überrollt – Rettungshubschrauber muss landen

Marienmünster

Zu einem schweren Unfall kam es am Mittwoch im Kreis Höxter. Dort wurde eine Frau von ihrem eigenen Wagen überrollt. 

Von Sohrab Dabir

Ein Rettungshubschrauber des ADAC kurz vor der Landung. Foto: ADAC

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Mittwoch (17. November) in einem Ortsteil von Marienmünster im Kreis Höxter. Wie die Polizei berichtet, hatte eine 30-Jährige ihren VW gegen 8 Uhr an einer abschüssigen Garagenzufahrt abgestellt, um im Motorraum Flüssigkeit nachzufüllen.

Aus noch ungeklärter Ursache setzte sich das Fahrzeug plötzlich in Bewegung. Die Frau aus Marienmünster wurde von dem Auto erfasst und überrollt – dabei erlitt sie schwerste Verletzungen.

Marienmünster: Angehöriger zieht Frau unter Auto hervor

Erst auf der gegenüberliegenden Straßenseite kam der Wagen am Bordstein zum Stehen. Ein Angehöriger der 30-Jährigen eilte ihr zur Hilfe, zog sie unter dem Wagen hervor und alarmierte dann die Rettungskräfte. Ein Notarzt kümmerte sich zunächst um die Frau, bevor sie per Rettungshuschrauber von Marienmünster aus in eine Klinik nach Ostwstfalen geflogen wurde. Die weiteren Ermittlungen zur Ursache dauern noch an.

Startseite
ANZEIGE