1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Freckenhorst: Mercedes geparkt – plötzlich steht das Auto in Flammen

  6. >

Feuerwehr machtlos

Mercedes auf Parkplatz abgestellt –wenig später geht das Auto in Flammen auf

Auf einem Parkplatz in Freckenhorst ging am Donnerstag ein Auto in Flammen auf. Die Feuerwehr konnte es nicht mehr retten.

Von Stefanie Masuch

Jahreszahlen Daimler Financial Services Foto: picture-alliance/dpa

Warendorf/Freckenhorst – Ein geparktes Auto geriet am Donnerstag (8. November) gegen 13.45 Uhr in Brand. Es stand auf dem Parkplatz an der Straße "Am Hagen".

Brennendes Auto in Freckenhorst: Feuerwehr im Einsatz

Die hinzugerufene Feuerwehr kümmerte sich um das Feuer in Freckenhorst. Der Wagen brannte jedoch komplett aus. Es entstand ein Schaden von 25.000 Euro. Der Grund für den Brand könnte ein technischer Defekt am Mercedes gewesen sein, gibt die Polizei Warendorf bekannt.

Auf diesem Parkplatz in Freckenhorst ging der Mercedes in Flammen auf. Foto: Google Maps

In der Nähe von Freckenhorst im Kreis Warendorf kam es einen Tag später zu einem Unfall. Dabei landeten zwei Autos auf dem Acker. In Beckum wurde außerdem eine Frau Opfer eines sexuellen Übergriffs: Während sie ihr Auto einlud, begrapschte ein Mann sie.

Startseite
ANZEIGE