1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Merzen/Mettingen: Tödlicher Unfall – Radfahrerin von Auto erfasst

  6. >

Rettungshubschrauber im Einsatz

Tödlicher Unfall: Radfahrerin frontal von Auto erfasst

Merzen/Mettingen

Eine Radfahrerin aus Mettingen wurde bei einem schweren Unfall in Merzen (Kreis Osnabrück) von einem Auto erfasst. Die Kollision endete für sie tödlich.

Von Dario Teschner

In Merzen im Kreis Osnabrück ist eine Radfahrerin aus Mettingen von einem Auto erfasst worden. Sie verstarb im Krankenhaus. (Symbolbild) Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Eine Frau (55) aus Mettingen war am frühen Donnerstagmorgen (19. Mai) gegen 6.45 Uhr mit ihrem
Pedelec auf dem Osterodener Weg in Richtung Ankumer Damm unterwegs. Nach Polizeiangaben wollte sie die Kreisstraße überqueren und bemerkte dabei einen vorfahrtsberechtigten Autofahrer (33) aus Voltlage nicht.

Der Mann, der mit seinem Ford Focus auf dem Osterodener Weg in Richtung Ankum unterwegs war, konnte einen Zusammenstoß mit der Radfahrerin nicht mehr verhindern. Sein Pkw erfasste die Mettingerin frontal. "Die 55-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen und verstarb in einem Krankenhaus", berichtete die Polizei Osnabrück. Der 33-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Für die Unfallaufnahme blieb die Unfallstelle in Merzen bis zum Mittag komplett gesperrt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurde das Pedelec sowie der Wagen für weitere Untersuchungen beschlagnahmt.

Startseite
ANZEIGE