1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Gefährliche Kürperverletzung: Streit unter Bewohnern in Ochtrup eskaliert; Mann verletzt vier weitere Männer mit einem Messer

  6. >

Der Abend endete blutig

Messer gezückt: Gefährliche Körperverletzung in Ochtrup

Weil er sich beleidigt fühlte, zückte am vergangenen Samstag ein Mann ein Messer und griff vier Personen an.

Von Lea Sarah Wolfram

Ochtrup – In einem Wohnblock in der Straße Pröpstinghoff eskalierte am Samstag (9. Juni) ein Streit zwischen Bewohnern: Eine Frau hatte mit zwei anderen, männlichen Anwohnern gegen 21.30 Uhr zu Abend gegessen. Ein Vierter fühlte sich dadurch beleidigt und griff die Gruppe an. Diese konnten sich wehren – der Angreifer verzog sich. Doch später kehrte er zurück. Und dieses mal war er bewaffnet.

Der Täter ging erneut auf die Gruppe los. Aber dieses Mal setzte er ein Messer ein. Zwei Männer wurden mit der Klinge an Hand und Hals verletzt. Per Rettungshubschrauber wurden sie in ein Krankenhaus gebracht. Zwei weitere Männer wurden leicht verletzt und ebenfalls im Krankenhaus behandelt. Dort kam schließlich die Entwarnung: Keiner der Schnitte war lebensbedrohlich.

Zeugenaussagen führten die Polizei Steinfurt zu einem 25-jährigen Tatverdächtigen. Die Beamten nahmen ihn fest. Ein Strafverfahren wurde eröffnet und die Staatsanwaltschaft Münster beantragte Untersuchungshaft, berichtete die Polizei.

Startseite
ANZEIGE