1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Mettingen: 25-Jährige bei Auffahrunfall schwer verletzt

  6. >

Sperrung in beide Richtungen

25-Jährige bei Auffahrunfall schwer verletzt

Mettingen

Auf der Osnabrücker Straße in Mettingen ist es zu einem Auffahrunfall gekommen. Eine junge Frau (25) aus Ibbenbüren verletzte sich schwer.

Von Dario Teschner

Mit einem Rettungswagen kam die Verletzte aus Ibbenbüren nach dem Unfall in Mettingen in ein Krankenhaus (Symbolbild). Foto: Patrick Pleul/dpa

Eine 25-jährige Autofahrerin befuhr am Samstag (5. März) gegen 11.15 Uhr die Osnabrücker Straße in östliche Richtung. Vor der Ibbenbürenerin befand sich ein Autofahrer (52) aus Mettingen, der seinen Wagen verkehrsbedingt stoppen musste.

Nach Angaben der Polizei Steinfurt beabsichtigte er nach links in den Ackerweg abzubiegen. Aufgrund des Gegenverkehrs bremste er ab. Die junge Frau bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Wagen des 52-Jährigen auf.

Mettingen: Osnabrücker Straße nach Unfall voll gesperrt

Bei dem Unfall erlitt die 25-Jährige schwere Verletzungen. Nach notärztlicher Versorgung kam sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der Mettinger blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß jedoch stark in Mitleidenschaft gezogen.

Der Sachschaden wurde auf etwa 15.000 Euro beziffert. Neben der Polizei Steinfurt und dem Rettungsdienst war auch die freiwillige Feuerwehr Mettingen im Einsatz. Die Osnabrücker Straße in Mettingen-Höveringhausen blieb während des Rettungseinsatzes zeitweise in beide Richtungen gesperrt.

Startseite
ANZEIGE