1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Minden: Angestellte bei Tankstellenüberfall mit Pistole bedroht

  6. >

Fahndung

Angestellte mit Pistole bedroht: Tankstellenüberfall in Minden

Minden

Nach einem bewaffneten Tankstellenüberfall in der Marienstraße sucht die Polizei nach dem Täter.

Mit einer Pistole wurde die Mitarbeiterin der Tankstelle in Minden bedroht (Symbolbild). Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Am Samstagvormittag (22. Oktober) überfiel gegen 11 Uhr ein mit einer Pistole bewaffneter Mann die Star-Tankstelle in der Marienstraße in Minden.

Ersten Angaben zufolge betrat der Maskierte den Verkaufsraum und schritt zielgerichtet zur Kasse. Dort bedrohte er die Angestellte mit der Waffe. Die 19-Jährige verstaute daraufhin das Bargeld in die vom Täter mitgebrachte Nike-Sporttasche.

Minden: Täter nach Tankstellenüberfall gesucht

Zudem stahl der Mann aus einem Schrank mehrere Stangen Zigaretten. Anschließend flüchtete er zu Fuß in unbekannte Richtung. Der Mann, der gebrochenes Deutsch sprach, wird auf etwa 20 bis 30 Jahre geschätzt, soll rund 1,85 Meter groß und schlank sein.

Bekleidet war er mit einer schwarzen Hose und einem gleichfarbigen Oberteil mit Kapuze. Außerdem trug er eine schwarze Sturmhaube und graue Handschuhe. Die Ermittler bitten unter der 0571/88 660 um Zeugenhinweise.

Startseite
ANZEIGE