1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Heek: Mit Blaulicht Auto gestoppt – Doch es ist nicht die Polizei am Steuer

  6. >

Verfolgungsjagd in Heek

Mit Blaulicht anderes Auto gestoppt – doch es sitzt nicht die Polizei am Steuer

Mit Blaulicht durch Heek: Am Freitagabend wurde im Ortskern ein Auto gestoppt. Doch hinter dem Steuer des Wagen saß kein Polizist.

Von Lea Sarah Wolfram

Mit Blaulicht auf dem Dach machten am Freitag vier Jugendliche eine Spritztour durch Heek. Foto: picture alliance/dpa

Heek – Dieser schlechte Scherz ging gehörig nach hinten los: Am Freitagabend (9. November) war ein Auto mit eingeschaltetem Blaulicht in Heek unterwegs. Gegen 22.55 Uhr beobachteten Zeugen, wie der Wagen im Ortskern von Heek ein anderes Auto zum Stoppen brachte. Die Zeugen verständigten daraufhin die Polizei. Was war geschehen?

Mit Blaulicht durch Heek: Verdächtige flüchten vor Polizei

Ein Streifenwagen in Heek wurde über Funk verständigt. Wenig später trafen die Polizisten dann auf den gesuchten Pkw. Darin saßen vier Jugendliche im Alter von 17 bis 18 Jahren. Doch anstatt wie aufgefordert anzuhalten gab der 18-jährige Fahrer Gas und flüchtete mit dem Wagen. Dabei streifte er einen Bordstein und verlor eine Radkappe. Auf der B 70 in Richtung Schöppingen konnten die Beamten schließlich die flüchtigen Jugendlichen stoppen.

Auf der Bundesstraße 70 konnte die Polizeistreife die Jugendlichen stellen. Foto: Google Maps Screenshot

Vor wenigen Tagen fahndete die Polizei in Lüdinghausen nach flüchtigen Kriminellen mit einem Hubschrauber und einer Wärmebildkamera.

Startseite
ANZEIGE