1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Billerbeck: Bei einem nächtlichen Einbruch fragen die Täter höflich nach Geld

  6. >

Fenster eingeschlagen

Mitten in der Nacht: Einbrecher wecken ihr Opfer und fragen nach Geld

Plötzlich stehen maskierte Männer im Schlafzimmer! So ist es einer 90-Jährigen aus Billerbeck in der Nacht zu Dienstag ergangen. Doch die Einbrecher waren erstaunlich höflich zu der Seniorin.

Von Maximilian Degenkolbe

Einbracher fragten eine Billerbeckerin höflich nach Geld. Foto: picture alliance/dpa (Symbolbild)

Billerbeck - Im Schlaf von Einbrechern überrascht zu werden, ist ein Albtraum, der für eine Seniorin aus Billerbeck zur Realität wurde. Am frühen Dienstagmorgen standen plötzlich zwei maskierte Männer in ihrem Schlafzimmer.

Billerbeckerin schläft nachts in ihrem Bett - plötzlich wird sie von Einbrechern geweckt

Die 90-jährige Frau schlief am Dienstagmorgen (2. Oktober) um 2.30 Uhr in ihrem Haus an der Darfelder Straße in Billerbeck, als die Einbrecher sich zunächst an der Terrassentür zu schaffen machten - ohne Erfolg. Im zweiten Versuch gelang es den beiden Männern dann doch noch, in das Haus einzudringen, nachdem Sie eine Scheibe im Obergeschoss eingeschlagen hatten.

Im Bereich der Darfelder Straße in Billerbeck kam es am frühen Dienstagmorgen zu einem ungewöhnlichen Einbruch. Foto: Screenshot Google Maps

Anstatt das Haus heimlich nach Geld oder Wertgegenständen zu durchsuchen, gingen die maskierten Männer gezielt in das Schlafzimmer der alten Dame, weckten Sie auf und fragten dann sogar nach Bargeld. Dann ließen Sie die Billerbeckerin allerdings alleine zurück und machten sich auf eigene Faust im Erdgeschoss auf die Suche. Die Ausbeute: ein Mobiltelefon und ein geringer Geldbetrag.

Polizei such Zeugen nach Einbruch in Billerbeck

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hat die 90-jährige Billerbeckerin den Einbruch gut verkraftet. Sie konnte die Täter beim nächtlichen Aufeinandertreffen im Schlafzimmer allerdings nicht besonders gut erkennen und dementsprechend auch keine detaillierte Täterbeschreibung abgeben. Die Männer sprachen Deutsch mit einem erkennbaren Akzent, den die Seniorin aber nicht konkret zuordnen konnte.

Können Sie Angaben zu den Tätern machen? Die Polizei Coesfeld bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02541/140.

Erst kürzlich sorgte ein Vorfall in einer Kita im Münsterland für Aufsehen. Ein Fernsehbericht hatte erhebliche Misstände aufgezeigt.

Auch durch Billerbeck rollt am Donnerstag der Sparkassen Münsterland Giro.

Die Polizei nahm kürzlich einen Mann aus Billerbeck fest, der bereits drei Straftaten begangen hatte – dann klaute er und griff Beamte an. Passanten fanden in Billerbeck eine bewusstlose Frau mit schwersten Verletzungen – die Polizei steht vor einem Rätsel.

Startseite
ANZEIGE