1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Borken: Treckerfahrer fährt nach Unfall davon – Zeugin nimmt Verfolgung auf

  6. >

Zusammenstoß beim Überholen

Nach Unfall: Treckerfahrer fährt davon – Zeugin nimmt Verfolgung auf

Er bemerkte den Unfall nicht: Ein Treckerfahrer stieß am Donnerstag (22. November) mit einem Auto zusammen. Der Mann fuhr weiter – doch er wurde daraufhin verfolgt.

Von Stefanie Masuch

Eine aufmerksame Zeugin machte sich nach einem Unfall an die Verfolgung eines Borkeners (Symbolbild). Foto: dpa

Borken – Ein Treckerfahrer (65) stieß am Donnerstag (22. November) mit einer jungen Autofahrerin zusammen. Beide waren um 18 Uhr auf der Rhader Straße in Richtung Marbecker Bahnhof unterwegs und hatten an einer roten Ampel am Bahnübergang gehalten.

Als sie weiterfahren durfte, wollte die 22-Jährige aus Borken den Traktor überholen. Dieser hatte jedoch vor, nach links in die Straße "Helle" abzubiegen. Es kam zum Zusammenstoß.

An dieser Kreuzung kam es am Donnerstag zu dem Unfall in Borken. Foto: Google Maps

Unbemerkter Unfall in Borken: Zeugin verfolgt Treckerfahrer

Der 65-jährige Borkener schien von der Kollision jedoch nichts mitbekommen zu haben. Er fuhr einfach weiter. Eine Zeugin nahm die Verfolgung auf und stoppte den Mann. Sie informierte ihn über den Unfall. Daraufhin kehrte der Fahrer des Treckers an den Unfallort zurück. Der entstandene Schaden liegt bei 2000 Euro.

Vor Kurzem gab es einen erschreckenden Unfall in Bocholt. Dabei war ein Teenager zwölf Meter tief von einem Parkhaus gestürzt. Ein anderer tragischer Vorfall hat sich in der Kreisstadt ereignet: Eine Frau aus Borken verschwand und wurde kurze Zeit später tot aufgefunden. Die Hintergründe sind unklar.

Zudem ereignete sich vor Kurzem ein schwerer Unfall auf dem Burdaper Weg: Nach einer Kollision zweier Autos bei Borken wurde eine Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Sie musste durch die Feuerwehr befreit werden.

Startseite
ANZEIGE