1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Niesen: Tragödie – Mann stirbt nach Schützenfest-Party

  6. >

Niesen bei Willebadessen

Tragödie: Mann stirbt nach Schützenfest-Party

Niesen

Bei der Feier des Schützenkönigs in Niesen starb ein Mann, nachdem er in einen Pool am Haus des Königs gestürzt war.

Von Sven Haverkamp

Im Kreis Höxter starb ein Schützenbruder nach einem tragischen Unfall (Symbolbild) Foto: Uwe Zucchi/dpa

Der Fall überschattete das Schützenfest zum 300-jährigen Bestehen des Schützen- und Heimatvereins in Willebadessen-Niesen im Kreis Höxter.

Wie traditionell üblich wurde der amtierende Schützenkönig Maurizio Schliwinski am Freitag (17. Juni) von einigen Schützenbrüdern und Gästen zu seinem Haus begleitet, um dort gemeinsam zu feiern. Auch ein Pool war im Vorgarten des Königshauses aufgebaut.

Mann stirbt am Rande von Schützenfest in Niesen

Ein 30-jähriger Mann aus Peckelsheim war ebenfalls Gast der Party und ist dann im Verlauf des Abends so unglücklich in den Pool gestürzt, dass er sich schwere Verletzungen am Kopf zuzog. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er anschließend in eine Spezialklinik nach Kassel geflogen, wo er jedoch am Samstag (18. Juni) seinen Verletzungen erlag und starb.

Gegenüber dem WB sagte Klaus Geiser, Vorsitzender des Vereins, dass der tragische Unfall "mit dem eigentlichen Schützenfest nichts zu tun gehabt" habe. Nun ermittelt die Kriminalpolizei nach dem Unfall mit Todesfolge in Niesen.

Startseite
ANZEIGE