1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Nottuln: Unfall auf L551 - Hund tot

  6. >

Kreis Coesfeld

Schwerer Unfall auf Landstraße – Hund verstirbt

Nottuln

Schwere Verletzungen erlitt ein Autofahrer bei einem Unfall in Nottuln. Schlimmer traf es dessen Hund.

Von Sohrab Dabir

Das Auto kam beim Unfall in Nottuln auf dem Dach zum Liegen. Foto: Polizei Coesfeld

Am Mittwoch (15. September) kam es im Kreis Coesfeld zu einem schweren Unfall. Ein 51-Jähriger war laut Polizeiangaben gegen 10.50 Uhr auf der L551 von Dülmen-Buldern kommend in Fahrtrichtung Appelhülsen unterwegs. 

Auf Höhe der Einmündung zur Wellstraße kam der Mann aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Wagen plötzlich nach links von der Fahrbahn in Nottuln ab. Anschließend überschlug sich der Pkw und kam im Straßengraben der L551 zum Stehen.

Nottuln: Fahrer schwer verletzt – Hund tot

Der Fahrer aus Dülmen erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde per Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Dessen Hund, der ebenfalls im Auto saß, wurde aus dem Auto geschleudert und verstarb kurze Zeit später beim Tierarzt, so die Polizei Coesfeld. Die L551 im Münsterland musste nach dem Vorfall in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt werden.

Startseite