1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. NRW: Noch 1 Million Booster-Impfungen bis Silvester

  6. >

Corona

Impftempo in NRW: Laumann will noch 1 Million Booster-Impfungen bis Silvester

30 Millionen Auffrisch-Impfungen will die Bundesregierung bis Ende des Jahres verabreicht haben. Um das Ziel zu erreichen, will auch das Land NRW weiter aufs Tempo drücken.

Von Sohrab Dabir

Über 5,4 Millionen Mal wurde in NRW bislang geboostert. (Symbolbild) Foto: Wolfgang Kumm/dpa

23 Millionen Menschen haben bundesweit bereits ihre Booster-Impfung erhalten. Dies bestätigte der neue Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) am Donnerstag (16. Dezember) in seiner ersten Pressekonferenz mit RKI-Chef Lothar Wieler.

Noch sieben Millionen Mal soll bis Silvester geboostert werden. Um dieses Ziel zu erreichen, will auch das Land NRW das bisherige Tempo beim Impfen aufrecht erhalten. Noch etwa eine Million Auffrisch-Impfungen seien daher notwendig, betonte NRW-Gesundheitsminister Karl Laumann (CDU).

NRW: Bislang über 5 Millionen Booster-Impfungen

"Geschafft haben wir bis heute 5,4 Millionen", sagte Laumann am Donnerstag im Düsseldorfer Landtag. Alleine am Tag zuvor seien in NRW 400.000 Booster-Impfungen verabreicht worden. Nordrhein-Westfalen stehe im Vergleich zu anderen Bundesländern daher ziemlich gut da, betonte der Gesundheitsminister. "Der Turbo ist also längst gezündet", so Laumann, der noch einmal daran erinnerte, dass die Drittimpfung "der einzig wichtige, effektive Schutz" gegen die Omikron-Variante sei.

Bis März 2022 erwartet der Bund 50 Millionen weitere Impfdosen, wie Karl Lauterbach am Donnerstag ankündigte. Deutschland könne europaweit das "schnellste Booster-Tempo" vorweisen, so der SPD-Politiker. Für die Booster-Impfungen zeigen sich in Münster unter anderem das Jovel sowie die Hausärzte verantwortlich.

Startseite
ANZEIGE