1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Ochtrup: Schwerer Unfall nahe der B54 – Autos stoßen frontal zusammen

  6. >

Kreis Steinfurt

Schwerer Unfall nahe B 54 – Autos stoßen frontal zusammen

Ochtrup

Ein Unfall nahe der B54 bei Ochtrup im Kreis Steinfurt hat einen größeren Rettungseisatz ausgelöst. Zwei Wagen waren frontal zusammengestoßen.

Von Dario Teschner

Zwei Wagen stießen bei einem schweren Unfall auf der B54 in Ochtrup frontal zusammen. Foto: Feuerwehr Ochtrup

Zu einem schweren Unfall kam es am Montagnachmittag im Kreis Steinfurt. Eine junge Frau (27) aus Ochtrup war mit ihrem Nissan auf der L573 in Fahrtrichtung Heek unterwegs, als ihr gegen 15.15 Uhr ein Autofahrer (58) entgegenkam.

Laut Polizei Steinfurt beabsichtigte der 58-jährige Ochtruper, der mit seinem Kia auf der Landstraße in Richtung Ochtrup unterwegs war, auf die B54 in Richtung Gronau aufzufahren. Beim Abbiegen bemerkte er die Autofahrerin offenbar zu spät, woraufhin beide Fahrzeuge frontal zusammenprallten.

Ochtrup: Zwei Schwerverletzte bei Unfall nahe der B54

Durch die hohe Wucht des Aufpralls erlitten die junge Frau sowie der Mann schwere Verletzungen. Nach der medizinischen Erstversorgung am Unfallort kam der 58-Jährige mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Die 27-Jährige musste hingegen aufgrund ihrer Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Ein Rettungshubschrauber wurde zu dem Unfall auf der B54 bei Ochtrup angefordert. Foto: Feuerwehr Ochtrup

Bei dem Verkehrsunfall am B54-Zubringer in Ochtrup entstand Sachschaden in Höhe von rund 16.000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Für die Unfallaufnahme und die anschließenden Bergungsarbeiten blieb die L573 zeitweise komplett gesperrt.

Startseite
ANZEIGE