1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Ochtrup/Steinfurt: Mann stirbt bei Roller-Unfall

  6. >

Tödliches Unglück

Mann stirbt bei Roller-Unfall im Kreis Steinfurt

Ochtrup

Im Kreis Steinfurt endete eine Kollision mit einer Straßenlaterne für einen Mann (52) tödlich. Die Polizei musste eine Straße in Ochtrup für den Verkehr sperren.

Von Dario Teschner

Für den 55-jährigen Rollerfahrer kam bei dem Unfall in Ochtrup im Kreis Steinfurt jede Hilfe zu spät (Symbolbild). Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Am Mittwoch (14. Juli) wurden Polizei und Rettungsdienst zu einem tödlichen Unfall im Münsterland gerufen. In den frühen Morgenstunden, gegen 6.30 Uhr, befand sich auf der Brookstraße in Ochtrup ein 52-jähriger Mann mit seinem Motorroller. Er war in Richtung Laurenzstraße unterwegs. Laut Polizei Steinfurt kam der Verkehrsteilnehmer im Bereich der Abzweigung zur Akazienstraße auf Höhe der Hausnummer 98 aus noch ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. 

Tödlicher Unfall in Ochtrup – Polizei Steinfurt sperrt Straße

Im weiteren Verlauf des Unfalls prallte der Rollerfahrer gegen eine Bordsteinkante und stieß anschließend mit voller Wucht gegen eine Straßenlaterne. Ersthelfer wählten umgehend den Notruf. "Zeugenaussagen zufolge blieb der Mann regungslos liegen. Ein Rettungswagen sowie ein Notarztfahrzeug kamen zur Unfallstelle", berichtet die Polizei Steinfurt in einer Pressemitteilung. 

Trotz sofortigen Reanimationsversuchen konnten die Retter dem Mann nicht mehr helfen. Der 52-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle in Ochtrup. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen der Polizei Steinfurt bisher nicht vor. Für die Unfallaufnahme musste die Brookstraße in beiden Richtungen voll gesperrt werden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Zu einem folgenschweren Autounfall kam es am Mittwoch (14. Juli) auch noch an anderer Stelle. Auf der L793 im Kreis Warendorf überschlug sich ein Auto und zwei Personen erlitten Verletzungen. Die Landstraße blieb wegen Bergungsarbeiten ebenfalls zeitweise gesperrt.

Startseite
ANZEIGE