1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Oelde: Auto rast gegen Traktor – Ehepaar schwer verletzt

  6. >

Verkehrsunfall

Auto rast gegen Traktor – Ehepaar schwer verletzt in Wagen eingeklemmt

Oelde

Bei einer Kollision mit einem Traktor im Kreis Warendorf wurde ein Ehepaar aus Beckum in seinem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt.

Von Lea Wolfram

Bei einem schweren Autounfall in Oelde mussten Notärtze und Rettungskräfte ausrücken. (Symbolbild) Foto: dpa

Im Ortsteil Oelde-Sünninghausen im Kreis Warendorf hat sich am Donnerstag (11. November) ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Traktor ereignet. Gegen 17.30 Uhr befuhr ein 22-Jähriger aus Rheda-Wiedenbrück mit seinem Traktor die Kreisstraße 23 (Heibrink) stadteinwärts. In entgegengesetzter Richtung war zur selben Zeit ein 89-Jähriger mit seinem Toyota unterwegs.

Der Beckumer verlor aus noch ungeklärter Ursache plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen und geriet auf die Gegenfahrbahn, auf der der Traktorfahrer unterwegs war. "Der 22-Jährige sah dies und wich nach rechts aus, eine Kollision mit dem PKW konnte aber nicht mehr verhindert werden", berichtet die Polizei Warendorf.

Autounfall in Oelde: Ehepaar schwer verletzt

Durch die Wucht der Kollision wurde der Toyota in einen angrenzenden Graben geschleudert. Der 89-Jährige und dessen Ehefrau (82), die mit ihm im Wagen gesessen hatte, erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurden in dem Pkw eingeklemmt. Einsatzkrräfte der Feuerwehr und der Löschzüge aus Oelde konnten das Ehepaar bergen. 

Die 82-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Bielefeld transportiert, der Fahrer mit einen Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Münster. Der 22-jährige Traktorfahrer blieb bei dem Unfall in Oelde äußerlich unverletzt, er erlitt jedoch einen Schock. Die K23 war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Startseite
ANZEIGE