1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Advents-Impfen in OWL: Diese Praxen machen mit

  6. >

Impfung noch vor Weihnachten

Advents-Impfen in OWL: Diese Praxen machen mit

Kurz vor Weihnachten steckt Deutschland mitten in der vierten Corona-Welle. In dem Versuch, diese durch möglichst viele Impfungen zu brechen, machen viele Arztpraxen an den Adventssamstagen Überstunden. Hier können Sie in OWL geimpft werden.

Von Sven Haverkamp

In OWL machen Arztpraxen Überstunden zum Advents-Impfen (Symbolbild) Foto: Marcus Brandt/Christoph Schmidt/dpa (Collage: hallo24)

Advent, Advent, die Hütte brennt. So sehen das auch die niedergelassenen Ärzte in der Region Ostwestfalen-Lippe. Die Corona-Pandemie hat ganz Deutschland fest im Griff und laut einstimmiger Expertenmeinung ist die Impfung der Weg heraus. Impfen, was das Zeug hält, lautet also das Gebot der Stunde.

Deshalb schieben viele Praxen in OWL in der Vorweihnachtszeit Überstunden und laden zum Advents-Impfen ein.

Advents-Impfen in OWL: Immer Samstags

Viele Arztpraxen in Ostwestfalen machen bei der Aktion "Advents-Impfen" mit und lasten sich zusätzlich zu dem zurzeit sehr stressigen Wochenalltag noch ein arbeitsreiches Wochenende auf. Deswegen ist es für Besucher wichtig, zu beachten, dass die Praxen an den Samstagen ausschließlich Impfungen und keine anderweitigen Behandlungen durchführen. Sollten Sie also krank sein, weichen Sie bitte auf eine der Notfallpraxen aus. Alle Infos und Hilfe dazu finden Sie HIER oder unter der Patientenservice-Hotline 116 117.

An beiden noch kommenden Samstagen (11. und 18. Dezember) finden noch Advents-Impfungen statt. Eine Übersicht aller Praxen, die diese anbieten, finden Sie unter folgenden Links:

Wichtig: Alle Impfwilligen müssen sich über die in den Listen angegebenen Kontaktdaten bei der jeweiligen Praxis zur Corona-Impfung anmelden! Zusätzlich müssen der Impfausweis, der Personalausweis und das unterschriebene Aufklärungsmerkblatt und der Anamnese- und Einwilligungsbogen mitgebracht werden.

Startseite
ANZEIGE