1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Paderborn: Schwerer Unfall auf B64 – Auto überschlägt sich

  6. >

Straßensperrung

Schwerer Unfall auf B64 – Auto überschlägt sich

Paderborn

Auf der B64 hat sich ein Wagen überschlagen. Rettungsdienst, Polizei sowie Kräfte der Feuerwehr Paderborn rückten zur Unfallstelle aus.

Von Dario Teschner

Für die Bergung des Opels musste die B64 bei Paderborn gesperrt werden. Foto: Feuerwehr Paderborn

Am Dienstag (5. April) befuhr ein Autofahrer mit seinem blauen Opel die B64 in Fahrtrichtung Höxter. Auf der regennassen Fahrbahn verlor er bei Paderborn die Kontrolle über seinen Wagen.

"Im Abfahrtsbereich zum Georg-Marshall-Ring kam der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Pkw", berichtete die Feuerwehr Paderborn, die gegen 17 Uhr alarmiert wurde.

Paderborn: Autounfall auf B64 – Fahrer verletzt

Ersthelfer waren zuvor auf den Unfall auf der B64 aufmerksam geworden. Sie eilten dem Opel-Fahrer zur Hilfe und befreiten ihn aus dem Auto. Nach der medizinischen Erstversorgung kam der Patient mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Den Einsatzkräften war zuvor von einer eingeklemmten Person berichtet worden. "Glücklicherweise bestätigten sich die ersten Meldungen nicht", so die Feuerwehr weiter. Wegen Bergungsarbeiten blieb die B64 bei Paderborn zeitweise gesperrt.

Startseite
ANZEIGE