1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Region
  4. >
  5. Paderborn: Maskenpflicht in Innenstadt wieder eingeführt

  6. >

Corona-Maßnahme

In der Innenstadt von Paderborn herrscht wieder Maskenpflicht

Paderborn

Aufgrund der zuletzt rasant angestiegenen Zahl von Corona-Neuinfektionen führt die Stadt Paderborn die Maskenpflicht in der Innenstadt wieder ein. Sie gilt auch für Weihnachtsmarktbesucher.

Von Lea Wolfram

Die Stadt Paderborn reagiert mit einer Wiedereinführung der Maskenpflicht in der Innenstadt auf die steigenden Infektionszahlen. Foto: Marijan Murat/dpa

Von Mittwoch (1. Dezember) an müssen Menschen, die in der Paderborner Innenstadt unterwegs sind, einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Die Stadt erließ noch am Dienstag eine entsprechende Allgemeinverfügung. Die Maskenpflicht, die das Tragen einer mindestens medizinischen Maske vorsieht, gilt in den Zeiten, in denen auch der Weihnachtsmarkt in Paderborn geöffnet ist.

    In diesen Zeiten gilt die Maskenpflicht in der Innenstadt von Paderborn:

  • sonntags bis donnerstags, 11 bis 21 Uhr
  • freitags und samstags, 11 bis 22 Uhr

In diesen Straßen und Bereichen in Paderborn gilt die Maskenpflicht

Die Maskenpflicht in der Innenstadt von Paderborn gilt vorerst bis einschließlich 21. Dezember und tritt mit dem Auslaufen der Allgemeinverfügung automatisch außer Kraft.  Schon im Frühjahr hatte die Stadt vorübergehend eine Maskenpflicht in der Innenstadt eingeführt. Angesichts des Ausmaßes der aktuellen vierten Coronawelle geht die Stadt Paderborn nun erneut diesen Schritt. Es sind wieder dieselben Straßen und Bereiche betroffen wie zuvor:

  • Westernstraße
  • Königsplätze
  • Rosenstraße
  • Marienplatz
  • Rathausplatz
  • Neuer Platz
  • Grube
  • Schildern
  • Kamp
  • Marktplatz
  • Domplatz
Stadt Paderborn in einer Mitteilung vom 30. November 2021

Die aktuelle Corona-Lage in Paderborn und in NRW

Am Mittwoch meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) für den Kreis Paderborn 283 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Die 7-Tage-Inzidenz steigt somit auf 336,3. Es wurden keine neuen Todesfälle gemeldet, die Zahl der Verstorbenen liegt weiterhin bei 173. Die NRW-weite Inzidenz liegt laut RKI aktuell bei 289,1. Am Mittwoch werden 9.481 Neuinfektionen und 63 weitere Todesfälle gemeldet.

Startseite
ANZEIGE